Lergodset B&B, STF vandrarhem

aktivitäten








Schwimmen

Das kommunal Schwimmbad ist kostenlos zugänglich und liegt neben dem Camping (2 km von Lergodset) und hat ein weites Spielfeld. An der Flus sist ein kleiner Sandstrand (mit einem Volleyballnetz ) wo man leicht im Fluss kan laufen.


Wandern
Es gibt unzählige Routen mit verschiedener Länge und oder Anstrengungsniveau, beider in der Gemeinde Ragunda und in der angrenzenden Umgebung. Wir stehen Ihnen gerne mit Tips und Rat bei.


Der “Lebende” Wasserfall: Meåfallet
Zu jeder Jahreszeit ist eine Wanderung zum Meåfallet ein absolutes “Musst”! Der Waldpfad läuft längs des Flusses und geht au fund ab; im Sommer ein angenehme, schöne Wanderung, im Winter eher etwas anstrengender - aber genauso schön!Bevor man den Wasserfall und den ihn auffangende See sieht, hört man ihn. Ein schild zeigt den Weg zur Treppe, die an die Spitze des 32 m hohen Wasserfalls führt.


Der “Tote” Wasserfall (Döda Fallet)
Döda Fallet ist das Resultat der grössten Naturkatastrophe Schwedens. Mit einer H:ohe von 35 m befand sich hier bis 1796 einer der grössten Wasserfälle Schwedens. Erklärung was geschehen ist, kan man lesen an Döda fallets hemsida. Die Schlucht lädt zu einer spannenden Wanderung ein. Stege und Brücken erlauben auch einem “gewöhnlichen” Spaziergänger die Natur näher zu betrachten. Aber auch geübte Wanderer kommen auf ihre Kosten: warum nicht zur 109 m langen Hängebrücke, die über den Indalsstrom führt, wandern? Es gibt natürlich auch hier verschiedene lange Routen.


Ziegenhöhle
Ein kurzer Ausflug (10 - 15 Min), aber absolut jede Minut wert. Zwischen enorme Steinen wandert man gleich der Eiszeit bis zu der Höhe. Spaziert man weiter hinauf hat man bei schönen Wetter eine fantastische Aussicht!


HAMMARSTRAND ä la Hollywood
Die Riesenbuchstaben, die am Berg prangen entstanden während eines Fernsehprogramm, das kleinere Orte vorstellen wollte. Innerhalb kürzester Zeit zimmerten, transportieren und bauten die Einheimischen das Schild mit vereinten Kräften auf. Vom Standort des Schildes liegt das ganze Tal vor einem - eine fantastische Aussicht. Der Lohn, nach einer abwechslungsreichen Wanderung durch Wald und über Stock und Stein (ca. 30 Min) kann ausser der herrlichen Weite unter sich auch ein Lagerfeuer sein.


Die Hütte
Auf dem Berg ( Kullstaberget) angekommen, folgt man der “blau/weissen Markierung ( an den Baumstämmen) durch Wald und Anhöhen. Bei der Hütte angekommen geniesst man den Ausblick über das Tal und vereinzelte alte Bauernhöfe. Ein herrlicher Platz um sich auszuruhen, ein Picknick zu geniessen oder die mitgebrachte Wurst zu grillieren!


Was mehr hat die Natur zu bieten?
Im Frühling sind die roten Orchidéen nicht zu übersehen! Auch andere Wiesen- und Waldblumen gibt es in Vielzahl zu bewundern. Lust auf Pilze und Blaubeeren? Im August bieten sich beide an - zum Pflücken und Verspeisen.


Das Ragundatal hat wirklich iin allen Jahreszeiten etwas für jeden Geschmack anzubieten!


Sportaktivitäten


Im Sommar : Radfahren, Paddeln, Fischen, Elchsafari, Zorben, Badminton, Boule, Klettern.
Im Winter : Curling, Rodeln, Langlauf, Skifahren, Schlittsshuh laufen, Schlittenhund fahren, schneescooter Safari, Schneeschu laufen, Klettern, Stepp tanzen.


MTB radfahrer, Roller Schlitten oder Sauna kan man sich nützen im gegenseitigen Einvernehmen.